Leitersysteme zur MEH

Vonelli_peters

Leitersysteme zur MEH

Die Leitersysteme zur MEH ermöglichen den Abstieg in den Schacht bis zu 6 Metern. Neben der Basisleiter können verschiedene Module ineinandergesteckt werden und so können sicher variable Tiefen erreicht werden.

Beschreibung

Die KSG Leitersysteme sind mit allen Modellen der mobilen Einstiegshilfen zu kombinieren.

Werkstoff: Edelstahl V2A, oberflächenbehandelt, Holme: 40 x 20 x 2,0 mm
Sprossen: C-Profil, Innenabkantungen, um eine Verletzungsgefahr auszuschließen: 7 x 30 x 25 x 30 x 7 mm, Sprossenwanddicke: 2 mm, Sprossenlänge: 300 mm

Leiterverbindungen: mittels Sicherheits-Steckbolzen

 

Leitersysteme zur mobilien Einsteigshilfe

Zum Erreichen jeder Schachttiefe bis 3,50 m sind folgende Leiterelemente erforderlich:

1 St. Basisteil mit 4 Sprossen und Einhängevorrichtung für KSG-Mobile Einstiegshilfen
1 St. Verlängerungsleiter mit 2 Sprossen
1 St. Verlängerungsleiter mit 4 Sprossen

Zum Erreichen jeder Schachttiefe bis 5,00 m sind folgende Leiterelemente erforderlich:

1 St. Basisteil mit 4 Sprossen und Einhängevorrichtung für KSG-Mobile Einstiegshilfen
1 St. Verlängerungsleiter mit 2 Sprossen
1 St. Verlängerungsleiter mit 4 Sprossen
1 St. Verlängerungsleiter mit 6 Sprossen

Zum Erleichterung beim Zusammenstecken der Leitern empfehlen wir zusätzlich immer die Montagehilfe.

Anwendung und Kombinationsmöglichkeiten der Leiterelemente

Schachttiefe in m von – bis Basisteil (Nutzlänge 1,24 m) Verlängerungsleitern mit Gesamtnutzlänge der Einhängeleitern ab OK Deckel
2 Sprossen (Nutzlänge 0,56 m) 4 Sprossen (Nutzlänge 1,12 m) 6 Sprossen (Nutzlänge 1,68 m)
1,30 – 1,85 1 1,24 m
1,85 – 2,40 1 1 1,80 m
2,40 – 2,95 1 1 2,36 m
2,95 – 3,55 1 1 1 2,92 m
3,55 – 4,10 1 1 1 3,48 m
4,10 – 4,65 1 1 1 4,04 m
4,65 – 5,00 1 1 1 1 4,60 m

Über den Autor

elli_peters administrator